">
AGB

                                                 Allgemeine Geschäftsbedingungen

 1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Warenlieferungen von Firma Pferdejule. Abweichende Einkaufsbedingungen oder AGB des Kunden haben keine Gültigkeit, es sei denn, daß solche ausdrücklich und schriftlich vereinbart sind.

Sind diese AGB einmal vom Kunden anerkannt worden, gelten sie auch für alle weiteren Geschäfte zwischen dem Kunden und der Firma Pferdejule.

Preise der Firma Pferdejule sind Bruttopreise und enthalten die in der Bundesrepublik Deutschland jeweils gültige Mehrwertsteuer.

 2. Warenlieferungen werden im Nahbereich (Lieferbereich der Firma) durch hauseigenen Service  kostenlos durchgeführt. Über Lieferbereich hinausgehende Warenlieferungen werden gemäß jeweils gültigen Frachtkosten- pauschalen durchgeführt. Eigene Abholungen am Firmensitz können nach Rücksprache getätigt werden.

 Bei Lieferungen per Post, Paketdienst oder Spedition wird eine Verpackungspauschale gemäß gültiger Preisliste erhoben, die angefallen Transporttarife werden gesondert in Rechnung gestellt.

 3. Bei Erstbestellung erfolgt die Lieferung per Vorkasse oder Barzahlung bei Übergabe der Ware. Die jeweiligen Rechnungen können per Vorkasse, Barzahlung , Überweisung auf Konto oder Einzugserteilung bei deutschen Kreditinstituten geleistet werden.

Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Rechnung zahlbar sofern schriftlich nichts anderes vereinbart worden ist. Sämtliche Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Firma Pferdejule und dürfen vor vollständiger Bezahlung nicht ohne schriftliche Zustimmung weiter veräußert oder Dritten überlassen werden. Dieser Eigentumsvorbehalt schließt auch alle weiteren Lieferungen und Teillieferungen ein, ohne daß diese dem  Kunden gesondert angezeigt werden müssen.

 4. Kommt der Kunde der Abnahme oder Bezahlung der Ware zum vereinbarten Liefer- oder Zahlungstermin mehr als 2 Wochen in Verzug, kann Firma Pferdejule unter Vorbehalt weitergehender Ansprüche vom Liefervertrag zurücktreten. Liegt ein Zahlungsverzug vor, schuldet der Kunde zuzüglich zum Kaufpreis der Ware Verzugszinsen in Höhe von 5% über den gültigen Basiszinssatz der deutschen Bundesbank sofern der Kunde Endverbraucher ist.

Ist der Kunde Gewerbetreibender, eine juristische Person oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen beträgt der Zinssatz 8% über dem gültigen Basiszinssatz  der deutschen Bundesbank.

5. Erfüllungsort für Lieferung und Bezahlung ist 38729 Hahausen.

6. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union. Für Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist das Gericht des Hauptsitzes der Firma Pferdejule zuständig.

7. Firma Pferdejule kann sich zur Erfüllung seiner Pflichten gegenüber dem Kunden Verpflichtungen Dritter bedienen.

8. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB nichtig oder unwirksam sein oder werden, berührt dieses weitere, gültige Bestimmungen nicht und die AGB bleibt in ihren wirksamen Bestandteilen Teil der Vereinbarung des Kaufvertrages zwischen der Firma Pferdejule und dem Kunden. Beide Vertragspartner haben sich dann zunächst um eine Ersatzvereinbarung zu bemühen, die dem Gewollten am Nächsten kommt.

9. Irrtümer und Änderungen für alle Angaben, insbesonders Preisänderungen, behalten wir uns vor!

Die Quelle aller Produkttexte und Inhaltsstoffe sind die Angaben der jeweiligen Hersteller.